Neueröffnung „Campus“ Fachmarktzentrum 17. November 2016

  • Mönkhof Karee wird zu „Campus“
  • ALDI, Alnatura und Heiße Theke eröffnen am 22. November
  • Umfangreiche Modernisierung abgeschlossen
  • Große Feierlichkeiten vom 22. bis 24. November

Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten im ehemaligen Mönkhof Karree ist es nun endlich so weit. Unter dem Namen „Campus, das frische Einkaufserlebnis“ findet die Neueröffnung des Fachmarktzentrums statt. „Schmecken, hören, riechen, fühlen, sehen – mit allen 5 Sinnen soll Campus, das frische Einkaufserlebnis, zukünftig wahrgenommen werden können. Fünf in der Mall installierte Leuchtkästen symbolisieren diese fünf Sinne und zeigen auf, dass es sich um mehr als nur um ein Motto handelt, sondern um den selbst auferlegten Anspruch, ein ganzheitliches Einkaufserlebnis für die Besucher zu schaffen.

ALDI, Alnatura und Heiße Theke sind neu dabei
Der Asset Manager Hahn Gruppe präsentiert mit ALDI Nord, Alnatura und der Heißen Theke im real,- Markt drei neue attraktive Betreiber im Center, die jeweils am 22. November eröffnen werden. Doch das ist nicht alles: Im Mittelpunkt der vergangenen Monate stand auch die Auffrischung des Centers. Die Fassade wurde komplett neu gestaltet. Es gibt zwei neue Aufzüge, einen großzügigeren Eingangsbereich und ein modernes Beleuchtungskonzept. Ein bequemer Loungebereich und erstmals ebenerdige PKW-Stellplätze komplettieren den hinzugewonnenen Komfort. Kio Tindl, Projektleiter Projektentwicklungen bei der Hahn Gruppe, erläutert die Beweggründe: „Wir haben unseren Kunden gut zugehört und gezielt Optimierungen vorgenommen, die das Einkaufserlebnis und die Aufenthaltsatmosphäre in unserem Center nochmals verbessert haben.“

Buntes Rahmenprogramm anlässlich der Neueröffnung
Das Campus Center feiert seinen Relaunch vom 22. bis zum 24. November. Jessica Knieper, Center Managerin des Fachmarktzentrums, freut sich auf die anstehenden Events: „Wir bieten unseren jungen und alten Gästen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, das keine Wünsche offen lässt. Alle Mieter beteiligen sich und heißen die Besucher des Centers herzlich willkommen.“ So wird der Show Koch Marcus Beran den Gästen vorführen, wie man allergenfrei kocht und eine große Vielfalt an Rezeptideen präsentieren. Der DJ Jan Kappen steuert an den drei Tagen das musikalische Begleitprogramm bei. Seine moderne Lounge Musik sorgt für gute Stimmung und spricht eine breite Altersgruppe an. Ein weiteres Highlight dürfte die vorübergehend installierte FotoBox sein. Die Besucher können kostenlos Einzel- oder Gruppenaufnahmen machen und diese über Social Media versenden bzw. direkt im Center Abzüge ausdrucken. Hinzu kommen viele Aktivitäten der im Center angesiedelten Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe: Vom Glücksrad über den Sektausschank, bis hin zu günstigen Eröffnungsangeboten ist alles dabei.

 

 

Die Hahn Gruppe
Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte hat die Hahn Gruppe bereits über 170 Immobilienfonds erfolgreich aufgelegt. Das aktuell verwaltete Vermögen liegt bei rund 2,5 Mrd. Euro. Mit einer übergreifenden Expertise aus Immobilien- und Vermögensmanagement nimmt die Hahn Gruppe bei privaten, semi-professionellen und professionellen Anlegern ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Marktsegment ein. Dabei steuert und kontrolliert sie die gesamte Wertschöpfungskette der von ihr betreuten Handels¬immobilien an über 150 Standorten. Das ist Wertarbeit mit Handelsflächen.

Kontakt
Hahn Gruppe
Marc Weisener
Buddestraße 14
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 2204 9490-118
E-Mail: mweisener@hahnag.de

Neumieter im Campus 9. Juni 2016

Die Hahn Gruppe hat mit ALDI Nord und Alnatura zwei neue Mieter für das Campus gewonnen. Das Fachmarktzentrum Campus befindet sich im Portfolio eines institutionellen HAHN Fonds. Deutschlands führender Discounter ALDI betreibt auf rund 1.700 m² Mietfläche einen großzügigen und modernen Lebensmittelmarkt und ist damit ein zweiter Ankermieter des Centers. Hauptmieter ist die Metro Vertriebslinie real,- die am Standort erfolgreich ein SB-Warenhaus betreibt. Die zweite Neuanmietung erfolgt durch Alnatura. Alnatura hat auf auf über 700 m² Mietfläche einen modernen Bio-Supermarkt eröffnet.

Der Alnatura Bio-Supermarkt richtet sich mit einem Bio-Vollsortiment von ca. 6.000 Produkten, bevorzugt aus regionalem Anbau und Handwerk, Naturkosmetik und Kindertextilien aus Bio-Baumwolle an eine stetig zunehmende Gruppe von Konsumenten, die großen Wert auf Erzeugnisse aus ökologischer Landwirtschaft legen. Die Nachbarschaft zu vielen jungen Familien und Studenten der naheliegenden Hochschule verspricht ein hohes Nachfragepotenzial.

Nur noch drei Flächen im Vermietungsangebot
Die beiden Neuvermietungen sichern den hohen Vermietungsstand der Handelsimmobilie. Lediglich zwei Shopflächen über je 200 m² sowie eine Fachmarktfläche mit 550 m² befinden sich aktuell in der Vermietung. Hierfür sollen bevorzugt Mieter mit regionalen Betreiberkonzepten gefunden werden. Die Gesamtmietfläche des Objekts beläuft sich auf rund 15.000 m².

 

 

Die Hahn Gruppe
Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte hat die Hahn Gruppe bereits über 170 Immobilienfonds erfolgreich aufgelegt. Das aktuell verwaltete Vermögen liegt bei rund 2,5 Mrd. Euro. Mit einer übergreifenden Expertise aus Immobilien- und Vermögensmanagement nimmt die Hahn Gruppe bei privaten, semi-professionellen und professionellen Anlegern ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Marktsegment ein. Dabei steuert und kontrolliert sie die gesamte Wertschöpfungskette der von ihr betreuten Handels¬immobilien an über 150 Standorten. Das ist Wertarbeit mit Handelsflächen.

Kontakt
Hahn Gruppe
Marc Weisener
Buddestraße 14
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 2204 9490-118
E-Mail: mweisener@hahnag.de

Modernisierungsmaßnahmen 8. Juni 2016

Beschreibung der Modernisierungsmaßnahmen

Das Mönkhof Karree wird eine neue und attraktive Fassade erhalten. Das anspruchsvolle Architekturkonzept von nps tchoban voss, Hamburg, erhöht die Sichtbarkeit des Centers und fügt sich dennoch harmonisch in die Umgebung ein. Bereits abgeschlossen ist die Verlegung des Eingangsbereichs. Das neue Eingangsportal erleichtert die Wegeführung und erhöht den Komfort für die Besucher.
Weitere Maßnahmen, die einer verbesserten Objekterschließung dienen, sind die Vergrößerung und Erweiterung der Aufzugsanlage sowie die Überdachung der Zufahrt zum Parkdeck. Insbesondere das neue Beleuchtungskonzept und der Ausbau der Gastronomieflächen sollen zu einer Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Center beitragen. Alle Maßnahmen werden voraussichtlich Ende 2016 abgeschlossen sein.

 


Die Hahn Gruppe

Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte hat die Hahn Gruppe bereits über 170 Immobilienfonds erfolgreich aufgelegt. Das aktuell verwaltete Vermögen liegt bei rund 2,5 Mrd. Euro. Mit einer übergreifenden Expertise aus Immobilien- und Vermögensmanagement nimmt die Hahn Gruppe bei privaten, semi-professionellen und professionellen Anlegern ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Marktsegment ein. Dabei steuert und kontrolliert sie die gesamte Wertschöpfungskette der von ihr betreuten Handels¬immobilien an über 150 Standorten. Das ist Wertarbeit mit Handelsflächen.

Kontakt
Hahn Gruppe
Marc Weisener
Buddestraße 14
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 2204 9490-118
E-Mail: mweisener@hahnag.de